Schuldnerberatung Hemmoor

Verein für Hilfestellung und Beratung
bedürftiger Menschen Zwischen Elbe und Weser e.V.

Schuldnerberatung Hemmoor Logo

Vorteile der Verbraucherinsolvenz

Es gibt sie tatsächlich und wir listen sie Ihnen nun auf.

Böse Überraschungen wie Konto- oder Lohnpfändungen fallen mit Eröffnung der Verbraucherinsolvenz weg.

Der Gerichtsvollzieher besucht Sie nicht mehr. Ihre Schulden werden zusammengezogen und vom Treuhänder verwaltet. Daher hat der Gerichtsvollzieher keinen Grund mehr, bei Ihnen die Vermögens- und Einkommenswerte zu überprüfen. Ihre Schulden werden ihnen nach der Wohlverhaltensphase erlassen.

Es ist egal, wie hoch Ihre Schulden sind, nach 6 Jahren werden diese gelöscht (ausgenommen Schulden aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung, sowie Unterhaltsschulden die vorsätzlich pflichtwidrig nicht gewährt wurden). Bei einem Schuldtitel (z.B. Vollstreckungsbescheid) bleiben die Schulden 30 Jahre pfändbar.

Durch die Insolvenz verkürzt sich der Zeitraum auf die bewussten 6 Jahre des Verfahrens.

Sie sollten die Verbraucherinsolvenz als Chance zum Neuanfang sehen, da nach Ablauf der Wohlverhaltensphase alle Schulden gelöscht werden und sie ein schuldenfreies Leben beginnen können. Allerdings wird der Vermerk in der Schufa über ihr Insolvenzverfahren, erst nach 3 Jahren gelöscht! Das bedeutet schuldenfrei nach 6 Jahren, “Schufafrei” nach 9 Jahren.

Daher gehören eben auch alle negativen Einträge in der Schufa nach 9 Jahren der Vergangenheit an. Mit Verträgen, Finanzierungen und Krediten sollten Sie anschließend jedoch äußerst vorsichtig umgehen.

Der Zeitpunkt der Entschuldung wird planbar und die wirtschaftliche Zukunftsplanung kann wieder in die Hand genommen werden.

Gerne stehen wir Ihnen für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.